• Anita Schwarz

Kürbis-Kokos-Suppe

Aktualisiert: 1. Nov 2019

Ich liebe den Herbst, da nun endlich wieder die Kürbissaison begonnen hat. Egal, ob Kürbisrisotto, Kürbissuppe, gebackene Kürbisspalten, ... Ich liebe Kürbis einfach in allen Variationen. Hier teile ich eines meiner allerliebsten und einfachsten Kürbisrezepte mit euch.



Zutaten für 4 Portionen:

300g (Hokkaido-)Kürbis 300ml heißes Wasser oder Gemüsebrühe 200ml Kokosmilch

evtl. 1/2 Dose Mais Salz, Pfeffer, Muskat evtl. Kürbiskernöl


Zutaten für die Croutons:

4 Scheiben Schwarzbrot (pro Scheibe ca. 50g)

etwas Öl


Zubereitung:

Den Kürbis in grobe Würfel schneiden. Die Kürbiswürfel mit dem Wasser bzw. der Brühe aufgießen. Kokosmilch unterrühren und etwa 10 Minuten köcheln lassen.


Währenddessen in einer Pfanne das Brot mit etwas Öl auf beiden Seiten knusprig braten. Anschließend in kleine Würfel schneiden.


Die Kürbissuppe pürieren und mit den Gewürzen abschmecken.


Ich rühre anschließend auch gerne noch etwas Mais unter.


Mit den Croutons und evtl. ein paar Tropfen Kürbiskernöl servieren.


Nährwerte pro Portion

ohne Mais, mit Croutons

264 kcal | 9g Carbs| 18g Protein | 18g Fat



Viel Spaß beim Nachkochen!


26 Ansichten

Kontakt

Ich möchte über neue Beiträge informiert werden: