• Anita Schwarz

Mikrowellen-Porridge

Aktualisiert: 1. Nov 2019

Zutaten für 1 Portion:

50g Haferflocken

10g Rosinen

200-300ml Wasser/Pflanzenmilch

evtl. 20g Proteinpulver (z.B. Vanille)

1 TL Flohsamenschalen

2 TL Leinöl

1 kleiner Apfel

Zimt

Süße nach Wahl

Topping:

1 Stück Schokolade

etwas Zimt


Zubereitung:

Haferflocken, Rosinen und Flüssigkeit miteinander vermischen und bei voller Leistung für 2 bis 3 Minuten in einer mikrowellengeeigenten Schüssel in der Mikrowelle erhitzen.


Bei den ersten versuchen bitte unbedingt aufpassen, dass die Mischung nicht übergeht. Die notwendige Zeit ist von Mikrowelle zu Mikrowelle unterschiedlich. Einfach die ersten paar Male genau beobachten.


Den Apfel klein schneiden und gemeinsam mit den übrigen Zutaten unter die Haferflocken-Mischung rühren. Wenn du deinen Haferbrei lieber etwas flüssiger haben möchtest, füge einfach noch etwas Wasser hinzu.


Das Schoko-Stück auf den noch warmen Haferbrei geben und mit Zimt bestreuen.



Tipp für's Mealprep:

Diese Mahlzeit lässt sich auch ideal vorbereiten, um sie z.B. mit zur Arbeit, Schule oder Uni zu nehmen. Ich bereite sie dafür gleich in einer mikrowellenfesten und verschließbaren Dose zu. Anschließend lasse ich sie abkühlen und stelle sie über Nacht in den Kühlschrank.


Wenn du an deinem Arbeitsplatz eine Mikrowelle zur Verfügung hast, kannst du dir dein Porridge sogar frisch zubereiten. Einfach die trockenen Zutaten zu Hause abfüllen und vermischen. Für die Zubereitung fügst du einfach Wasser hinzu und erhitzt es für 2 bis 3 Minuten bei voller Leistung in der Mikrowelle. Anschließend kannst du noch etwas Leinöl unterrühren und mit einem Stück Schoko toppen.



Nährwerte pro Portion

mit Proteinpulver, ohne Süße, ohne Topping

480 kcal | 67g Carbs| 22g Protein | 15g Fat



Isst du auch bereits regelmäßig Porridge? Wenn ja, was sind deine liebsten Kombinationen?


49 Ansichten

Kontakt

Ich möchte über neue Beiträge informiert werden: